Digitaler Schmetterlingsabend am 11. November

Thema: Schmetterlinge und Garten im Herbst

Beim Schmetterlingsabend geht es diesmal darum, wie Sie Ihre Gärten für Schmetterlinge und andere Insekten auf die kalte Jahreszeit vorbereiten können. Der Naturgärtner Philipp Drosky lädt am 11.11., um 19.30 Uhr zum digitalen Schmetterlingsabend ein. Zusammen mit Dr. Guy Pe’er werden Sie dabei Einblicke in das geheimnisvolle Leben der Schmetterlinge im Winter bekommen. Jetzt im Herbst kann schon viel für die Tagfalter getan werden, die nächstes Jahr auf der Suche nach Nektarpflanzen sind. Es ist die perfekte Zeit, um Blumenzwiebeln zu stecken. Frühjahrsblüher wie Winterlinge, Schneeglöckchen oder Traubenhyazinthen dienen Schmetterlingen, aber auch Wild- und Honigbienen als erste wichtige Nahrungsquelle im neuen Jahr. Der Herbst ist auch die beste Pflanzzeit für Sträucher wie den Weiß- oder den Kreuzdorn. Auch bei der Herbstmahd sollte man ein Stück stehen lassen.

Warum diese und andere insektfreundliche Herbst-Gartenmaßnahmen wichtig sind, erfahrt ihr in dem Workshop.

Auch wir vom VielFalterGarten sind dabei, beantworten Fragen zum Projekt und zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie sich verstärkt für den Schutz von Insekten einsetzen können.

Um die Zugangsdaten zu bekommen, melden Sie sich unter info@vielfaltergarten.de an.

Wann und Wo?

11.11.2021, 19:30

Online über Zoom, Zugangsdaten werden nach Anmeldung bekanntgegeben.




UFZ Logo
iDiv Logo
BUND Logo
Stadt Leipzig Logo
BfN Logo
BMU Logo
BfN Logo
 
 
durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit