PartnerInnen

Leipzig summt!

Leipzig summt!

Der seit 2019 tätige Verein setzt sich als Tochterinitiative von Deutschland summt! für den Erhalt und Ausbau der Biodiversität von Insekten und deren Lebensräumen in der Region und Stadt Leipzig ein. Dazu wird der Wert der biologischen Vielfalt mit Hilfe verschiedener Aktionen (Informationsvermittlung, Schaugarten, Wettbewerbe, etc.) kommuniziert. Besondereres Hauptaugenmerk legt der Verein dabei auf Social Media, um eine junge Zielgruppe anzusprechen und für das Thema zu sensibilisieren. Außerdem möchte Leipzig summt! bei Politikern:innen, Privatgrundbesitzern:innen und Wohnbaugenossenschaften dafür werben, sich stärker für den Erhalt von Insektenvielfalt einzusetzen.



LeipzigGrün

LeipzigGrün

Das Netzwerk für Natur und Landschaft ist einen Initiative vom Grünen Ring Leipzig, dem Ernährungsrat Leipzig und der Stiftung Bürger für Leipzig, vertreten durch den Stadt-Umland Landschaftspflegeverband LeipzigGrün – Verein zur Förderung von nachhaltiger Landnutzung in der Stadt und dem Landkreis Leipzig.

Der Verein bietet kulturelle Bildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung, arbeitet in den Bereichen Natur und Umweltschutz, vermittelt Baukultur und Landeskunde und fördert dabei das bürgerschaftliche Engagement. Außerdem beschäftigt sich der Verein mit Stadt- und Regionalentwicklung mit Schwerpunkt auf Freiraum und Ernährung. 2012 erhielt der Verein für ihre Arbeit den Deutschen Naturschutzpreis.


AG Biodidaktik

AG Biodidaktik

Die Arbeitsgruppe ist am Institut für Biologie der Universität Leipzig angesiedelt und wird von Prof. Dr. Zabel geleitet. Sie setzt sich mit der Frage auseinander wie das fachliche Wissen über die Themen der Biologie am besten Schüler:innen und jungen interessierten Menschen vermittelt werden kann.


Botanischer Garten der Universität Leipzig

Der Botanische Garten gehört zu den ältesten Botanischen Gärten Europas und umfasst heute eine Fläche von circa 3,5 Hektar. Er dient primär als Ausbildungs- und Forschungsstätte in den Bereichen Biodiversität, Ökologie, Systematik der Pflanzen, Klimawandel und Naturschutz. Neben seiner Funktion in der Lehre und Forschung ist der Botanische Garten ein besonders wichtiger Begegnungsort für den Wissenstransfer zu den genannten Themen mit der Gesellschaft und prägt die wissenschaftliche und kulturelle Identität der Universität Leipzig und der Stadt Leipzig. Aber auch außeruniversitär ist der Botanischen Garten lokal und international mit verschiedenen Projektpartnern, wie beispielsweise dem Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) eng verknüpft.

UFZ Logo
iDiv Logo
BUND Logo
Stadt Leipzig Logo
BfN Logo
BMU Logo
BfN Logo
 
 
durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit