Schachbrettfalter

Schachbrettfalter © Joachim Müncheberg
Schachbrettfalter Unterseite © Erk Dallmeyer

Wissenschaftlicher Name: Melanargia galathea

Flugzeit: Juni bis August

Futter- und Nektarpflanzen: viele verschiedenen Gräsern, z.B. Fieder-Zwenke (Brachypodium pinnatum), Aufrechter Trespe (Bromus erectus), Wiesen-Rispengras (Poa pratensis), Rotem Straußgras (Agrostis capillaris).

Ökologische Ansprüche: Trotz des breiten Spektrums an Nahrungspflanzen ist die Art in Städten (inkl. Parks) aufgrund der zu intensiven Mähweise selten. Sie ist ein guter Grünlandindikator sowie ein Botschafter der Aussage “Wiesen statt Rasen“.

UFZ Logo
iDiv Logo
Stadt Leipzig Logo
BUND Logo
BfN Logo
BMU Logo
BfN Logo
 
 
durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit